Rechtsform

Der Verband hat die Rechtsform eines nicht rechtsfähigen Vereins.

Nach außen vertreten wird er durch den Sprecherrat, ein alle 2 Jahre von der Gesamtzahl der Mitglieder (Plenum) gewähltes drei- bis fünfköpfiges Gremium.

Aktuell:

Kritische Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF e.V.) zu den beabsichtigten gesetzlichen Änderungen im SGB VIII für Kinder in Pflegefamilien und Heimen vom 04.05.2017
Erfahren Sie mehr >>>

 

Fachtage in 2017
Erfahren Sie mehr >>>

 

Inhaltliche und formelle Anforderungen an familienpsychologische Gutachten aus Sicht der systemisch-lösungsorientierten Begutachtung
Erfahren Sie mehr >>>

 

Fehlerhafte Gutachten im Familienrecht / Hagener Studie – Stellungnahme des FSLS
Erfahren Sie mehr >>>

 

Standards systemisch-lösungsorientierter Begutachtung als Broschüre bestellen
Erfahren Sie mehr >>>